Weltmeisterschaft 2022

Vom 15. - 18. September finden im holländischen Holten die diesjährigen Seilzieh-Weltmeisterschaften statt. Der Seilziehclub Engelberg startet am Donnerstagnachmittag in der Gewichtsklasse 560kg sowie am Freitagnachmittag in der Königsklasse 640kg. Weiter sind mehrere Engelberger Athleten in den unterschiedlichen Nationalmannschaften vertreten.
Wir wünschen allen "good pull!".

Livestream
Teilnehmerliste
Resultate

Gold & Bronze an den Open

Am Donnerstag startete Engelberg mit einem Team aus U23- und Elite-Athleten an den 560kg-Open. Ohne Punktverlust kamen sie durch die Vorrunde und qualifizierten sich so für die Finalrunden. Im Halbfinale trafen sie auf den späteren Sieger Gaztedi aus dem Baskenland, die im Finale auch Sins bezwangen. Im Kleinen Finale gegen Simonswald (GER) gewann dann wiederum Engelberg und sicherte sich so die Bronze-Medaille.

Am Freitagnachmittag hiess es dann "Seil auf..." für das 640kg-Team. In vier Gruppen wurden die Vorrunden ausgetragen und Engelberg ging ohne Punktverlust als Sieger hervor. Im Viertelfinal trafen sie so auf das Schweizerische Team aus Mosnang, welche sie ebenfalls klar besiegten. Im Halbfinal hiess der Gegner Heure aus Holland. Engelberg bewies Geduld und so holten sich die Holländer mehrere Verwarnungen, so dass die Begegnung an Engelberg ging. Ein spannendes Finale gegen das englische Team Lincoln folgte und dieses ging über drei Züge. Nach dem Unentschieden war ein Entscheidungszug nötig. Engelberg verlor zwar das Bodenlos, mobilisierte jedoch alle Kräfte und sicherte sich den Sieg in der Königsklasse.

ÜBER DEN SEILZIEHCLUB ENGELBERG

Der Seilziehclub Engelberg wurde 1970 gegründet und bestreitet seit seinen Anfängen erfolgreich Turniere auf Internationaler und Nationaler Ebene. Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite zu begrüssen & wünschen viel Spass!


News, News, News

Alle aktuellen Informationen finden Sie in unseren News